Modelltage Thüringen: Berauschende Freilichtmodellmesse vom 21. bis 22. Juni 2014

MSV_Greiz_1

Deutschlands größte Freilichtmodellmesse findet vom 21. und 22. Juni 2014 auf dem Flugplatz Jena- Schöngleina statt. Die Modelltage finden bereits zum 6. Mal statt und haben sich zu einer festen Größe in der Szene heraus kristallisiert. Der Termin steht sowohl bei Modellbauern als auch Besuchern ganz dick im Kalender.

Weiterlesen

DJI Phantom 2 Vision Plus: Leicht überarbeitet dank 3-Achsen-Gimbal

1536594_500958283343383_9102719355027352576_n-1

Auf der derzeitigen Internationalen Ausstellung für digitale Medien in Las Vegas (NAB 2014) zeigt DJI einen neuen Multikopter, der mit weiterentwickelter Technik begeistert und damit die erst im vergangenen Jahr herausgebrachte DJI Phantom 2 Vision fast schon unattraktiv macht. DJI spendiert dem relativ einfallslos DJI Phantom 2 Vision Plus genannten Multikopter einen Drei-Achsen-Gimbal und eine neue Kamera mit einer Bildauflösung von bis zu 14 Megapixeln. Schlecht ist das alles natürlich nicht, nur den Käufern der aktuellen DJI Phantom 2 Vision wird der neue Hobby-Kopter ein Dorn im Auge sein.

Weiterlesen

DJI Zenmuse Ronin: Gimbal-Technik auch für Bodenverliebte

10177448_500958270010051_2594584081941204997_n

Normalerweise begeistert der Hersteller DJI mit Multikoptern für den Einsteiger- und Profibereich. Doch nicht nur die intelligenten Naza-Flugsteuerungen, sondern auch die ausgereiften Zenmuse-Systeme zum Ausgleich von Kamerabewegungen überzeugen auf ganzer Linie. Und genau diese Technik will DJI nun auch für Bodenverliebte anbieten. Damit schlägt DJI einen neuen Weg ein, der auf bewährter Technik basiert und für die Film- und Videotechnik unersetzlich werden könnte.

Weiterlesen

Dji Phantom 3 Quadro – more cameras – more fun!

Dji Phantom 3 quadro

DJI Phantom 3 Quadro: The new areal multicopter with four integrated cameras

Right after its famouse Phantom 2 Vision and Phantom 2 hobby quadrocopters, Dji Innovations released the brandnew Phantom 3 Quadro. The Phantom 3 Quadro will have a flight time of up to 45 minutes and has an integrated feature, allowing to create perfect 360° panoramic wide images and landscape photos. Even a multi-function remote control is included.

The Dji Phantom 3 is a further development of the well known Dji Phantom 2 VISION – one of the most successful hobby quadrocopters currently available. But with the brandnew Phantom 3 Dji Innovations follows a complete new mindset by combining four copter chassis together to achive a maximum of redundancy and reliability. Even the stability is increased and the flight time could be extended on up to 45 minutes on pure flight time and fun! In basic, this new copter a multicopter but with a complete new geometry. Because of its 12 rotors, it is called dodeca-copter (Greek – δώδεκα = twelve).

Weiterlesen

Facebook und Drohnen: Zuckerberg meint es ernster denn je

Inventing the Future of Connectivity

Erst kürzlich berichteten wir von der Vision des Facebook-Chefs, das Internet mittels Drohnen auch in weniger entwickelten Ländern zu verbreiten. Nun wurde bekannt, dass es Mark Zuckerberg ernster meint, als wir zunächst glaubten: Per Facebook kündigte der US-amerikanische Unternehmer an, dass er erste Luftfahrtexperten der NASA für das weltweite Drohnen-Internet hat für sich gewinnen können.

Weiterlesen

DJI Phantom 2: Software-Update V2.00 bringt Unterstützung für Ground Station und Flight Limits

Flight Limits DJI V2.00

Für den Phantom 2-Quadrokopter stellt der Hersteller DJI Innovations ein neues Software- und Firmware-Update bereit. Mit an Bord sind viele Detail-Veränderungen, aber auch Neuerungen, die Kopter-Piloten lange vermisst haben.

Weiterlesen

DJI Zenmuse H3-3D: 3-Achsen-Gimbal für GoPro Hero und DJI Phantom

Bildschirmfoto 2014-03-25 um 13.31.45

Mit einer nennenswerten Neuerung bereitet DJI Innovations seinen Phantom-Piloten einen spannenden Einstieg in den Sommer: Der neue Zenmuse-Gimbal hört auf den Namen H3-3D und soll insbesondere professionelle Videoaufnahmen noch leichter ermöglichen. Dennoch ist fraglich, ob der neue 3-Achsen-Gimbal die gleichen Funktionen mitbringt, die auch mit der großen Z15-5D-Serie ermöglicht werden.

Bildschirmfoto 2014-03-25 um 13.32.39

Dritte Dimension für bessere Luftaufnahmen

Die Namensgebung verrät es bereits: Statt in den bisher zwei Dimensionen, kann sich der 3-Achsen-Gimbal in nunmehr drei Dimensionen bewegen. Ein zusätzlicher Ausgleich um die Y-Achse (Yaw) wäre vor allem für Videoaufnahmen wünschenswert, so dass auch Funktionen wie POI (Point of Interest) in die Sparte von Phantom und Co. Einzug erhalten. Gerade die Einsteiger-Klasse aus DJI Phantom 1 und 2 sowie DJI Flame Wheel F330, F450 und F550 Multikopter-Modellen könnte von einem für die GoPro Hero zugeschnittenen 3-Achsen-Gimbal profitieren. Bis auf die ausgediente Naza Lite werden alle Multirotor-Flugsteuerungen unterstützt. Ebenso wie der Zenmuse H3-2D verfügt der H3-3D über eine eigene IMU und kann via Software auf den neuesten Stand gebracht werden.

Bildschirmfoto 2014-03-25 um 13.31.45

Details noch fraglich

Bei genauerer Betrachtung sind allerdings einige Details fraglich. So ist bisher unklar, wie der Ausgleich um die Y-Achse gesteuert werden könnte, da alle sieben Kanäle der originalen Fernsteuerung – beispielsweise für Phantom 2 – bereits besetzt sind. Wahrscheinlicher ist deshalb, dass die dritte Dimension lediglich zum automatisierten Ausgleich gedacht ist und ausschließlich zur Stabilisierung von Rotationsbewegungen des Kopters genutzt wird. Das würde zwar die Qualität der Luftaufnahmen verbessern, würde aber Funktionen wie POI ausschließen. Denkbar wäre aber auch die Steuerung von einem zweiten Piloten, der mit einer zweiten Fernsteuerung lediglich für das Steuern der Kamera zuständig ist. Das würde zumindest mit dem neuen Video-Downlink-System DJI Lightbridge Hand in Hand gehen, da hier die optionale Möglichkeit besteht, das System mit zwei Fernsteuerungen zu verbinden. Dass die dritte Dimension des DJI Zenmuse H3-3D aber nur zum Ausgleich von Rotationsbewegungen konzipiert ist, wird aber auch an der Konstruktion des Kopters deutlich: So wäre das Landegestell beispielsweise bei der DJI Phantom 2 im Sichtfeld der Kamera und würde Videoaufnahmen hinfällig machen.

Happiger Preis

Aktuell wird der neue 3-Achsen-Gimbal für DJI Phantom 2 und Co. für mehr als 800,- Euro gelistet, was im Gegensatz zum bewährten Zenmuse H3-2D eine äußerst kostspielige Investition sein dürfte. Ob sich der 3-Achsen-Gimbal lohnt und Luftaufnahmen von der dritten Dimension wirklich profitieren können, wird also nur der Praxistest entscheiden können. Erste Auslieferungen sind für April 2014 geplant, wobei der Auslieferungstermin für den europäischen Markt noch mehrere weitere Wochen in Anspruch nehmen wird.

Beeindruckende Luftaufnahmen: DJI Phantom fliegt in Vulkan

Bildschirmfoto 2014-03-23 um 21.29.33

Der Drohnen-Pilot Shaun O´Callaghan nennt einen Quadrokopter sein Eigen. Doch nach einiger Zeit der Drohnen-Fliegerei sind ihm ruhige Gebirgszüge und ausgedehnte Wiesenflächen zu langweilig geworden. So steuert O´Callaghan den Quadrokopter vom Typ DJI Phantom direkt in den seit mehr als 800 Jahren aktiven Vulkan namens Yasur, was spektakuläre Luftaufnahmen entstehen lässt.

Weiterlesen

Facebook-Drohnen von Titan Aerospace: Facebook will Internet für die ganze Welt

Foto

Erst kürzlich sorgte das US-amerikanische Unternehmen Facebook Inc. mit dem Kauf des Kurznachrichtendienstes Whatsapp für Schlagzeilen. Nun will der Riese unter den sozialen Netzwerken mit einem weiteren Coup nachlegen: dem Kauf von Titan Aerospace, einem US-amerikanischen Drohnen-Hersteller.

Weiterlesen

DJI Lightbridge: First Person View auf einem völlig neuen Level (Vorschau und Infos)

Das Boden- und das Koptermodul (Ground Unit / Air Unit) arbeiten mittels einer digitalen Datenübertragung. Das System erlaubt eine FPV-Videoübertragung in bis zu 1920x1080 Pixeln (Full HD).

Der neueste Meilenstein aus dem Hause DJI nennt sich Lightbridge. Mit dem rund 1.500 Euro teuren Video-Downlink-System könnte die FPV-Sichtweise revolutioniert werden. Die digitale Datenübertragung erlaubt eine Auflösung von bis zu 1920×1080 Pixeln (Full HD), wobei selbst Reichweiten von mehr als fünf Kilometern möglich sein sollen.

Weiterlesen