Drohne unter 100 Euro

Besonders als Geschenk (Geburtstagsgeschenk / Weihnachtsgechenk) oder auch als günstiges Werbegeschenk bietet sich eine Drohne an. Es gibt Drohnen unter 100 Euro – je nach Modell sogar mit Kamera und auch mit FPV-Funktion. Natürlich bewegt man sich dann mehr im Segment der Spielzeugdrohnen sowie Fun-Drohnen und weniger im Bereich der professionellen Foto-Drohnen oder Kameradrohnen. Diese können schnell mal mehr als 1.000 Euro kosten.

Günstige Drohnen und Quadrokopter unter 100€ finden Sie zum Beispiel bei Amazon. Die Ideale Geschenkidee.

Wichtige Unterscheidungsmerkmale, die Sie beachten sollten:

  • die Größe – es gibt Mini-Drohnen und Drohnen in normaler Größe. Welche Sie wählen, bleibt Ihnen überlassen. Bei MINI-Drohnen bleibt anzumerken, dass diese eher für den Indoor-Betrieb – also in der Wohnung, im Gebäude, innerhalb von Räumen – geeignet sind.
  • ist es keine MINI-Drohne und sollte diese auch draußen im Freien eingesetzt werden, dann wäre eine GPS-Unterstützung für die Stabilisierung der eigenen Position – insbesondere bei Wind – wünschenswert. Allerdings dürfe die Funktion der GPS-Positionierung in dieser Preisklasse unter 100€ nur selten anzutreffen sein.
  • Steuerung – ist eine Fernsteuerung oder ein herkömmlicher Controller dabei? Oder erfolgt die Steuerung via Smartphone / Tablet und eine App? Was bevorzugen Sie?
  • Zubehör – welches Zubehör ist dabei? Welches Zubehör und welche Ersatzteile gibt es? Wichtig sind vor allen Dingen die Akkus sowie Ersatzakkus als auch Propeller und Ersatzpropeller.
  • Qualität und Stabilität

Hier eine Auswahl und Empfehlung von Drohnen unter 100€ mit Kamera und auch ohne Kamera:

 

 

Beachten Sie dazu auch unsere Testberichte, Reviews und Drohnen-Vergleiche. Diese finden Sie rechts in der Sidebar auf dieser Seite.