Dji Pilot App

Phantom 3 und Inspire 1 – Neue Funktionen

Für die Dji Phantom 3 und Dji Inspire 1 gibt es in Kürze neue Funktionen. Die Änderungen werden maßgeblich in der Dji Pilot App umgesetzt.

Angekündigt wurden einige dieser neuen Features bereits zusammen mit dem Release der Dji Phantom 3 (wie zum Beispiel das Youtube Live-Streaming oder der „Director“ Video Editor). Nun ist aber sicher: es wird auch noch eine weitere Neuerung geben: Groudstation und Waypoints. Und: die neuen Funktionen werden dann auch für die Dji Inspire 1 verfügbar sein.

Betrachten wir die neuen Funktionen im Detail:

Groundstation - WaypointsDji Ground Station

Groundstation ist bei Dji der Begriff für den „Autopiloten“ oder auch das so genannte „autonome Fliegen“. Der Flug wird vorab auf einer Karte geplant und Flugstrecken mittels Wegpunkt-Markierungen festgelegt (so genannter Waypoints). Parameter wie Geschwindigkeit oder Höhe können ebenfalls definiert werden.

Das automatische und selbständige Abfliegen der Route kann dann sofort oder im Flug aktiviert werden und auch jederzeit unterbrochen oder fortgesetzt werden. Die Planung erfolgt über die Dji Pilot App – dort kann dann auch jedes Manöver live beobachtet werden.

Wichtig hierbei ist auch die Gesetzgebung und das Flugrecht des jeweiligen Landes. In Deutschland zum Beispiel ist der autonome Flug nur in Sichtweite gestattet – und nur dann, wenn der Pilot zu jedem Zeitpunkt selbst wieder eingreifen kann. Die Fernsteuerung muss also jederzeit in der Hand bleiben.

 

unnamed3Dji Director

Der Dji Director ist eine Video-Bearbeitungssoftware, die bereits in die Dji Pilot App integriert ist. Diese schneidet automatisiert die aufgenommenen Videos und Luftaufnahmen zusammen und hinterlegt diese mit Musik. Es entsteht ein fertiger Videoclip. Dafür können auch eigene Einstellungen gemacht werden. Der Clip kann dann direkt veröffentlicht werden.

Natürlich ist eine solche Bearbeitung nicht gleichzusetzen mit einer professionellen Videobearbeitung mit entsprechenden Tools (Adobe Premiere oder Adobe After Effects etc.). Aber eine gute Option, um schicke Videos und Urlaubs-Luftaufnahmen mal schnell und überarbeitet mit Freunden zu Teilen und im Web hochzuladen.

unnamed2Youtube Live-Streaming

Dji Dji Pilot App bietet auch die Möglichkeit des Livestreamings. Das bedeutet, man kann via YouTube-Live den Videostream direct von Dji Phantom 3 oder Dji Inspire 1 Quadrocopter live ins Internet übertragen und die Welt oder seine Freunde daran teilhaben lassen.

 

Weitere Details im:

In Kürze dann downloadbar für IOS im Apple AppStore (iPhone und iPad) und für Android im PlayStore ( Samsung S5, Note 3, Sony Xperia Z3, Google Nexus 7 II, Google Nexus 9, Mi 3, Nubia Z7 mini)