Husqvarna Automower 220 AC

Husqvarna Automower 220 AC – Test / Vergleich / Bewertung

Rasenroboter / Mähroboter Husqvarna Automower 220 AC – Testbericht & Bewertung

Anwendungsbereich: für mittlere Rasenflächen bis 1800qm oder kleinere aber komplexer aufgeteilte Rasenflächen. Z.B. Rasenflächen, die nur über einen engeren Korridor verbunden sind.

Der Automower 220AC von Husqvarna (dem Marktführer im Bereich der Mähroboter und Rasenroboter) ist sicherlich eines der meist-verkauften Erfolgsmodelle. Ein Allrounder für fast alle Einsatzgebiete. Allerdings gibt es mittlerweile bereits diverse Nachfolgemodelle wie den Husqvarna Automower 320.

Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien
Preis ab 2199€
Flächeneignung bis 1800qm
maximale Steigung bis 35%
Höhenverstellbares Mähwerk / einstellbare Schnittlänge ja – manuell
Mähwerk / Messer Klingen an Drehscheibe (3 Stück)
Mähprinzip Abfahren per Zufall – zusätzliche Bereichszuweisung per Suchschleife und Ausfahrtwinkel möglich
Timer ja
Regensensor nein
GPS nein – nachrüstbar – aber nur für Diebstahlschutz
Stuerung / Kontrolle via App nein
Akku / Batterie NiMh
Komplexe Rasenflächen / Korridore ja – mittels Suchschleife
Diebstahlschutz ja – mittels PIN und Codierung zur Ladestation – GPS nachrüstbar
Lautstärke / Laufruhe 63 dB(A) – leise